Download Microsoft QuickC-Wegweiser Grundkurs by Ekkehard Kaier, Edwin Rudolfs PDF

By Ekkehard Kaier, Edwin Rudolfs

Das vorliegende Wegweiser-Buch führt den Leser zum erfolgreichen Einsatz vom QuickC und ist in die drei Abschnitte Grundlagen, QuickC-System und Programmierkurs mit QuickC gegliedert. Abschnitt I "Grundlagen": Das Wegweiser-Buch vermittelt aktuelles Grundlagenwissen zur Programmentwicklung allgemein: used to be sind Datentypen und Datenstrukturen? Welche Programmstrukturen unterscheidet die Informatik? Wie lassen sich Daten-und Programmstrukturen als Software-Bausteine anordnen? was once versteht guy unter der Datei als Datenstruktur? Nach der Lektüre dieses Abschnitts sind Sie in der Lage, die Programmiersprache QuickC in den Gesamtrahmen der "Datenverarbeitung bzw. Informatik" einzuordnen. Abschnitt eleven "QuickC-System": Das Wegweiser-Buch gibt einen detaillierten überblick zu Bedienung und Definitionen von QuickC als Programmentwicklungssystem: Wie installiert guy das QuickC-System? Wie erstellt guy das erste Programm in der QuickC-Programmierumgebung? Wie bedient guy den Editor und den Compiler? Wie arbeitet guy mit quality controls, QCL und CL? Wie erstellt guy Einzelprogramme und Programmlisten ? Welche Menüs werden zur Softwareentwicklung bereitgestellt? Welche Datentypen, Operatoren und Funktionen stellt das Entwicklungssystem zur Verfügung (Referenz zu Microsoft QuickC)? Nach der Lektüre dieses Abschnitts können Sie das QuickC-System bedienen sowie einfache Programme editieren, speichern, übersetzen und ausfUhren lassen. Abschnitt III "Programmierkurs mit QuickC - Grundkurs": Hier wird ein kompletter Programmierkurs mit den folgenden Problemkreisen angeboten: Programme zu den einfachen Datentypen. Programme zu den wichtigen Ablaufstrukturen (Folge-, Auswahl, Wiederholungs­ und Unterprogrammstrukturen). Dynamische Strukturen über Zeiger. Strukturiertes Programmieren (Funktionen, Lokalisierung von Bezeichnern, Parameterübergabe, Rekursion, Makros). Textverarbeitung mit Strings als strukturiertem Datentyp. Tabellenverarbeitung mit Arrays als strukturiertem Datentyp.

Show description

Read or Download Microsoft QuickC-Wegweiser Grundkurs PDF

Best microsoft books

Building Integrated Business Intelligence Solutions with SQL Server 2008 R2 & Office 2010

Grasp Microsoft's company Intelligence instruments

Building built-in company Intelligence suggestions with SQL Server 2008 R2 & workplace 2010 explains find out how to take complete good thing about Microsoft's collaborative company intelligence (BI) instruments. numerous strong, versatile applied sciences are coated, together with SQL Server research providers (SSAS), Excel, Excel prone, PowerPivot, SQL Server Integration companies (SSIS), Server Reporting prone (SSRS), SharePoint Server 2010, PerformancePoint providers, and grasp info companies. This sensible consultant specializes in deveoloping end-to-end BI recommendations that foster educated choice making.

• Create a multidimensional shop for aggregating enterprise facts with SSAS
• Maximize the research services of Excel and Excel Services
• mix information from diversified resources and fasten info for research with PowerPivot
• flow info into the process utilizing SSIS, InfoPath, Streamsight, and SharePoint 2010 exterior Lists
• construct and post studies with SSRS
• combine information from disparate purposes, utilizing SharePoint 2010 BI features
• Create scorecards and dashboards with PerformancePoint Services
• Summarize huge volumes of information in charts and graphs
• Use the SSRS map function for complicated visualizations of spatial data
• discover styles and relationships in info utilizing the SSAS info mining engine
• deal with grasp facts administration with grasp facts Services
• post the parts of your BI resolution and practice administrative projects

Training Guide Installing and Configuring Windows Server 2012 R2 (MCSA)

Totally up to date for home windows Server 2012 R2! Designed to aid company directors increase real-world, job-role-specific abilities - this education advisor makes a speciality of deploying and coping with center infrastructure providers in home windows Server 2012 R2. construct hands-on services via a chain of classes, routines, and advised practices - and support maximize your functionality at the activity.

Exam Ref 70-413 Designing and Implementing a Server Infrastructure (MCSE) (2nd Edition)

Absolutely up-to-date! arrange for Microsoft examination 70-413 - and aid show your real-world mastery designing, and enforcing home windows Server infrastructure in an company setting. Designed for skilled IT execs able to improve their prestige, examination Ref makes a speciality of the critical-thinking and decision-making acumen wanted for fulfillment on the MCSE point.

Extra resources for Microsoft QuickC-Wegweiser Grundkurs

Example text

Man spricht deshalb auch vom linearen Ablauf bzw. unverzweigten Ablauf, vom Geradeaus-Ablauf oder von einer Sequenz. Ablaufbeispiel mit vier Darstellungsformen: Das Beispiel zeigt ein Programm, bei dem fünf Anweisungen in Folge ausgeführt werden: Über Tastatur wird ein Rechnungsbetrag eingegeben, um nach der Berechnung den Skonto- und Überweisungsbetrag als Ergebnis am Bildschirm auszugeben. 3 Programmstrukturen - als als als als 21 Ablaufregel (verbale Kurzform) Entwurf (algorithmischer Entwurf.

Drei Beispiele: 0 .. 7 umfaßt als Unter bereich des Datentyps INTEGER die acht Ganzzahlen 0, I, 2, ... ,7. "A" .. "Z" umfaßt als Unterbereich des Datentyps CHAR alle Großbuchstaben. Fr umfaßt als Unterbereichstyp des obigen Aufzählungstyps vier Werktage. Angegeben wird also stets das kleinste und das größte Element des gewünschten Unterbereiches. Zeigertypen: Neben den Aufzählungs- und Unterbereichstypen zählen auch die Zeigertypen zur Kategorie der benutzerdefinierten Datentypen. 5 Datentypen bei den verschiedenen Programmiersprachen Es hängt vom jeweiligen Programmier-System ab, mit welchen Datentypen Sie arbeiten können.

7) Miscben: Quelldateien zu einer Zieldatei sortiert zusammenfügen. 8) Kopieren: Datei abbildgetreu (Back up) oder geändert (Teildatei bilden) übertragen bzw. kopieren. 9) Auswählen: Sätze, die bestimmten Bedingungen genügen, heraussuchen bzw. selektieren (Satzgruppen bilden). 10) Klassifizieren: Datei nach bestimmten Gx:ößenklassen auswerten. 11) Verdichten: Sätze nach Merkmalen gruppieren und Gruppensummen bilden (Gruppenwechsel). Elf grundlegende Abläufe bzw. Algorithmen auf Dateien Zum Ablauf "I) Anlegen": Hier wird die Struktur als das Definitionsgerüst einer neuen Datei festgelegt.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 44 votes