Download Ich bin dann mal offline: Ein Selbstversuch. Leben ohne by Christoph Koch PDF

By Christoph Koch

Geht das überhaupt, so ganz ohne convenient und Internet?

Internet und convenient sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir sind immer öfter und länger on-line. Wir treffen unsere Freunde auf fb, googeln unseren neuen Kollegen, scrollen nebenbei durch die Nachrichten und kaufen gleichzeitig unser Bahnticket. Wenn wir nicht im web sind, schreiben wir SMS oder telefonieren. Aber wie wäre es denn allein mit uns und unseren Gedanken, offline und abgekoppelt vom leisure der Welt? Wie verändert das unsere Freundschaften, unsere Arbeit, unsere Beziehungen und unser Selbstbild? Christoph Koch ist dahin gegangen, wo es richtig weh tut: offline. Und hat getestet, was once vom Leben übrig bleibt.

Ein bekennender Online-Junkie zieht den Stecker. Und entdeckt das wahre Leben 1.0. Die etwas andere Nulldiät: informativ, inspirierend, unterhaltsam!

Show description

Read Online or Download Ich bin dann mal offline: Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy PDF

Best networking: internet books

Visual Basic 6.0 Internet Programming

Genuine code examples and top-notch services to use strong net protocols in VB. Programmers and builders have to upload web services and full-fledged elements and courses to home windows and home windows NT functions. This advisor is helping to get the activity performed successfully and successfully. absolutely up-to-date to deal with all of the new technical advancements in our on-line world, the publication presents primary wisdom of TCP/IP and home windows Sockets.

Sams Teach Yourself Google Buzz in 10 Minutes (Sams Teach Yourself -- Minutes)

Sams train your self Google Buzz in 10 mins grants undemanding, functional solutions if you desire speedy effects. through operating via its 10-minute classes, you’ll study every thing you can use Google Buzz to stick attached with acquaintances, coworkers, affiliates, associates, teams. .. every body you care approximately!

The Web of the Chozen

Not anyone beats Bar Holliday. He was once paid to discover the Terraformable worlds, new planets for his company to plunder. Up until eventually the day he came across Peace Victory, an deserted iteration send soaring ominously above a certainly liveable planet, he believed no one ever may. no one beats Bar Holliday.

Additional info for Ich bin dann mal offline: Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy

Sample text

Und um kleine Hürden gegen die erste Rückfallgefahr. So wie ein Raucher eben auch Feuerzeuge und Aschenbecher wegpackt, wenn er ernsthaft aufhören will. «, frage ich Jessica, nachdem ich mir die Zähne geputzt habe. Sie denkt, ich mache einen Witz. « �Bitte! Ich habe vergessen, meine Handymailbox umzustellen. « Mit einem spöttischen Seufzen schließt Jessica die Schublade auf, und ich ändere meine Mailboxnachricht. Wer in den nächsten Wochen anruft, kann zwar keine Nachricht hinterlassen, bekommt aber meine Festnetznummer und Postadresse mitgeteilt.

Und mehr als einmal verspüre ich sogar das, was ich in Ermangelung eines wissenschaftlichen Terminus als »Phantomvibrieren« bezeichnen muss. Nämlich ein brummendes Gefühl an genau der Stelle meines Beines, an der ich sonst mein Mobiltelefon trage - eben so, als würde der Vibrationsalarm lossurren. Nur dass ich das Telefon gar nicht dabei habe. Selbst meine Muskeln und Nerven spielen mir schon Streiche. Das geht ja gut los. Tag 2 Einfach unerreicht Wie schon gestern merke ich am zweiten Morgen meines Selbstversuchs, wie sich starke Kopfschmerzen breitmachen.

Ich kann mir also aussuchen, ob ich ein Internet- oder ein Alkoholproblem habe - na besten Dank. Ich gehe zur Bank und fülle zum ersten Mal seit mindestens fünf Jahren einen Überweisungsschein aus. Mit einer Hand, die das Schreiben mit dem Stift in den letzten Jahren immer mehr verlernt hat. Mist, schon wieder verschrieben. Ich zerknülle den orangefarbenen Überweisungsträger - das ist online wirklich deutlich einfacher. In der Schalterhalle stehend fühle ich mich wie ein Zwölfjähriger, der zum ersten Mal mit seinem Jeanssparbuch experimentiert.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 14 votes