Download GIMP für digitale Fotografie, Webdesign und kreative by Bettina K. Lechner PDF

By Bettina K. Lechner

Lechner B.K. Gimp (AW Verlag, 2009)(ISBN 3827328047)(361s)

Show description

Read or Download GIMP für digitale Fotografie, Webdesign und kreative Bildbearbeitung PDF

Best networking: internet books

Visual Basic 6.0 Internet Programming

Genuine code examples and top-notch services to use good web protocols in VB. Programmers and builders have to upload net functions and full-fledged parts and courses to home windows and home windows NT purposes. This advisor is helping to get the task performed successfully and successfully. totally up to date to handle the entire new technical advancements in our on-line world, the publication presents basic wisdom of TCP/IP and home windows Sockets.

Sams Teach Yourself Google Buzz in 10 Minutes (Sams Teach Yourself -- Minutes)

Sams train your self Google Buzz in 10 mins offers effortless, useful solutions should you desire quickly effects. by means of operating via its 10-minute classes, you’ll examine every thing you can use Google Buzz to stick hooked up with neighbors, coworkers, affiliates, acquaintances, teams. .. every person you care approximately!

The Web of the Chozen

No one beats Bar Holliday. He was once paid to discover the Terraformable worlds, new planets for his company to plunder. Up till the day he stumbled on Peace Victory, an deserted new release send soaring ominously above a certainly liveable planet, he believed no one ever may perhaps. not anyone beats Bar Holliday.

Additional info for GIMP für digitale Fotografie, Webdesign und kreative Bildbearbeitung

Example text

1 Inch = 1 Zoll = 2,54 cm. Auflösungen Faustregel: Fotos in drucktauglicher Qualität (Offsetdruck) benötigen eine Auflösung von 300 dpi. Möchten Sie Ihr Foto ausbelichten lassen, sollten Sie sich beim Labor erkundigen, welche Auflösung dort verwendet wird. Im Zweifelsfall gehen Sie aber auch von den oben angegebenen 300 dpi aus. Drucken Sie das Foto „zu Hause“ aus, kommt ein Rasterdrucker (Laserdrucker bzw. Tintenstrahldrucker) zum Einsatz und da reicht eine etwas niedrigere Auflösung (200 dpi).

31 Einstieg in die GIMPologie 1 1 2 3 4 2 Beispiele für verschiedene Hintergrundfarben beim Anlegen einer neuen Bilddatei: 32 1 Vordergrundfarbe: Verwendet die aktuell einstellte Vordergrundfarbe (hier Grün). 2 Hintergrundfarbe: Verwendet die aktuell einstellte Hintergrundfarbe (hier Blau). 3 Neue Datei mit Hintergrundfarbe Weiß 4 Transparente Fläche (Schachbrettmuster) 5 Datei > Adresse öffnen ... 6 Mit dem Befehl im Menü Datei > Adresse öffnen... laden Sie Bilder direkt aus dem Web in ein neues Bildfenster.

61 Interpolation im Vergleich beim Vergrößern Zugegeben, man braucht schon ein sehr gutes Auge: Dieses Bild wurde um das Doppelte seiner ursprünglichen Größe skaliert. Links mit kubischer Inter­polation und rechts mit Sinc (Lanczos3). Die Kanten der Blüten sind rechts mit der höherwertigen Interpolation schöner geglättet. Einstieg in die GIMPologie Leinwandgröße Foto: © Kreativphotos Kristine Kamm Unter Leinwand versteht man in GIMP die Bildfläche. Mithilfe des Befehls Leinwandgrösse haben Sie die Möglichkeit, die Fläche eines Bilds zu erweitern oder zu verkleinern.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 11 votes