Download Digitales Colormanagement: Grundlagen und Strategien zur by Jan-Peter Homann PDF

By Jan-Peter Homann

In diesem Band stellt der Autor den Aufbau aller wichtigen criteria für das Colormanagement in der Druckproduktion dar. Ausgehend von den Stärken und Schwächen der criteria entwickelt der Autor praxisorientierte Strategien für die effiziente Produktion von der Übergabe digitaler Fotos über die Druckvorstufe bis zum Druck.

Das Buch wendet sich an folgende Zielgruppen:

Produktioner, die Fotografen, Agenturen, Reprofirmen und Druckereien koordinieren.

Fotostudios, die auf Augenhöhe mit Reprofirmen und Druckereien kommunizieren.

Agenturen, die eine Inhouse-Reproabteilung managen.

Reprofirmen, die Arbeitsabläufe automatisieren.

Druckereien, die auf foundation der ISO 12647-2 effektiv produzieren.

Show description

Read or Download Digitales Colormanagement: Grundlagen und Strategien zur Druckproduktion mit ICC-Profilen, der ISO 12647-2 und PDF/X-1a (X.media.press) PDF

Similar management books

Investment Management: A Modern Guide to Security Analysis and Stock Selection

Sound funding judgements require an in-depth wisdom of the monetary markets and on hand monetary tools. This ebook presents scholars and pros with an knowing of the position and actions of an fairness protection analyst in the funding strategy. Emphasis is on realizing the method of interpreting businesses, the valuation strategy, and the demanding situations of accomplishing good fortune in a hugely aggressive capital marketplace.

Irrigation Management Transfer: Strategies and Best Practices

This quantity is a synthesis of innovations and top practices in irrigation administration move followed by way of quite a few nations and by way of a variety of businesses and states in India. It identifies key issues akin to water person institutions constitution and capabilities, monetary mobilization and constraints, fix and upkeep of actual buildings, operation of canal structures, skill development, and tracking mechanisms.

Rice Insects: Management Strategies

End result of the all over the world significance of rice as a crop plant, the biology of rice pests is of significant curiosity to agricultural learn. This well timed publication brings jointly contributions from the fields of entomology, agronomy, inhabitants ecology, and biostatistics to supply a finished survey of rice-insect interplay.

Extra info for Digitales Colormanagement: Grundlagen und Strategien zur Druckproduktion mit ICC-Profilen, der ISO 12647-2 und PDF/X-1a (X.media.press)

Sample text

B. analysieren, ob ein Proofdrucker in der Lage ist, auf einem bestimmten Druck­medium den Farbumfang des Offsetdrucks wiederzugeben. Eine übliche Darstellungsweise ist hierbei ein Schnitt durch die zwei Farbräume auf einer bestimmten Helligkeitsebene des Lab-Farbraums. Soll der Proofdrucker einen Offsetdruck richtig darstellen können, so muss der Farbraum des Proofs den des Offsetdrucks komplett umschließen. Schnitt durch die Farbräume eines Offsetdrucks (weiß) und eines Tintenstrahldrucks (grau) bei der Helligkeit L = 87.

Für die ungesättigten Farben nah um die Grauachse sind die Farben in 60°-Schritte unterteilt. Die Ebenen gleicher Helligkeit im LCH-Farbraum 41 Unterschiede von LCH-Farbraum und Würfelmodell Neben den Ähnlichkeiten bei den Kriterien Farbart, Helligkeit und Sättigung gibt es aber auch grundlegende Unterschiede zwischen dem Würfelmodell und dem LCH-Farbraum. Der Würfel beschreibt die Farbmischung Als Bezugspunkte braucht der Würfel immer Grundfarben, aus deren Mischung sich alle anderen Farben ableiten lassen.

Da aus einer Charakterisierungstabelle verschiedene Profilvarianten berechnet werden können, ist es üblich, Charakterisierungsdaten separat zu speichern. Profile für Offset- und Proofdruck Ausgabe des Testcharts auf einem Tintenstrahldrucker Vermessen eines Testcharts mit einem Spektralfotometer. Die Mess­­­er­geb­nisse sind die Charakterisie­ rungs­daten für den Druckprozess. 64 Charakterisierungsdaten sind ein­fache Textdateien, in denen jedem CMYKWert des Testcharts die Lab-Werte der Farbmessung zugeordnet sind.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 38 votes